20.01.2023

Vom Landeskonserva­torium zur Stella Vorarlberg Privathochschule für Musik

Der mehrjährige intensive Prozess der Weiterentwicklung des Vorarlberger Landeskonservatoriums (VLK) zu einer Privathochschule für Musik ist erfolgreich abgeschlossen. Die Genehmigung zur institutionellen Erstakkreditierung seitens des Bundesministers für Bildung, Wissenschaft und Forschung Martin Polaschek sowie der dahingehende Bescheid der AQ Austria (Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung) sind erfolgt. Darüber informierten Minister Polaschek und Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink am 2. August 2022 im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz in den Räumen der künftigen Stella Vorarlberg Privathochschule für Musik. Im Herbst 2022 konnte der Studienbetrieb aufgenommen werden.

Das Gebäude der Stella Vorarlberg

Weitere News

Großer Erfolg!
mehr lesen
Seit diesem Semester unterrichtet Elisabeth Göring Kontrafagott an der Stella Vorarlberg.
mehr lesen
Friedrich Wocher (Kontrabass, Klasse Francisco Obieta) hat das Probespiel beim renommierten Wiener Jeunesse Orchester mit Bravour bestanden!
mehr lesen