13.06.2024

1. Generalversammlung der ÖPUK

Am 10. Juni 2024 trafen sich die Mitglieder der ÖPUK an der Anton Bruckner Privatuniversität, diese feiert 2024 ihr 20-jähriges Jubiläum.

Nach dem informativen Vortrag „Digitaler Studierendenausweis und online Onboarding“ von Heinz Spitzer (BMBWF) informierten der Vorstand und die Generalsekretärin über die aktuellen hochschulpolitischen Ereignisse. Im Weiteren tauschten sich die Anwesenden über die Gesetzesänderungen und ihre praktischen Auswirkungen aus.

Die ÖPUK bedankt sich bei Martin Rummel und dem Team der ABPU für die hervorragende Organisation und Gastfreundschaft.

Foto © Christina Weiß / ABPU

Foto v.l.n.r.: Heinz Spitzer (BMBWF), Barbara Peutz (ÖPUK), Stefan Hampl (Sigmund Freud PrivatUniversität Wien), Karl Wöber (Modul University Vienna), Ulrike Plettenbacher (Jam Music Lab Private University for Jazz and Popular Music Vienna), Marcus Ratka (JAM Music Lab Private University for Jazz and Popular Music Vienna), Peter Königseder (Musik- und Kunstuniversität der Stadt Wien), Martin Rummel (Anton Bruckner Privatuniversität), Roland Streiner (Gustav Mahler Privatuniversität für Musik), Johannes Pollak (Webster Vienna Private University), Jörg Maria Ortwein (Stella Vorarlberg Privathochschule für Musik), Herbert Grüner (New Design University), Rudolf Mallinger (Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften), Wolfgang Sperl (Paracelsus Medizinische Privatuniversität), Peter Pantucek-Eisenbacher (Bertha von Suttner Privatuniversität St. Pölten), Franz Huber (Privatuniversität Schloss Seeburg), Katalin Izbéki (ÖPUK), Magdalena Mayer-Leichtfried (Katholische Privat-Universität Linz)

Weitere News

Herzlichen Glückwunsch. Anna Choi, MA-Studentin (Gesangsklasse Dora Kutschi), überzeugte die Jury des internationalen Wettbewerbs ‚Citta di Crotone‘ in Italien mit ihrer Stimme und gewann den ersten Platz.
mehr lesen
Am 6. Juli um 19:00 Uhr strahlte die BBC eine beeindruckende Aufnahme von Monteverdis L’incoronazione di Poppea aus dem Gran Teatre del Liceu in Barcelona unter der Leitung von Jordi Savall aus. Dazu werden Teile eines Interviews mit Hendirk Schulze gesendet, in dem es um die Interpretation der Handlung, die Bewertung der Figuren und auch um die Quellen geht. 
mehr lesen
Mirjam Fässler, Mezzosopran (Alumna Gesangsklasse Clemens Morgenthaler) wurde das Richard-Wagner-Stipendium 2024 von der „Schweizerische Richard Wagner Gesellschaft“ verliehen.
mehr lesen